„Automatic for the People“ – dieser Wahlspruch aus Weaver D.’s kleinem afroamerikanischem Soulfood-Restaurant war titelgebend für REMs gleichnamiges Studioalbum.

Diese Songs im Hinterkopf, haben wir einen alten Warenautomaten aus den 1960ern zu einem Kunst- und Comicautomaten umgebaut. Gegen Einwurf von 2€ bringt er kleine Dinge unter Menschen – und versorgt euch an dieser Stelle mit Neuigkeiten zu seinen aktuellen Inhalten.

Viel Spaß beim Lesen und Schmökern wünscht das Takotoka-Team!